Betonwand

Node.js Webentwickler:in (m/w/d)

Marco_Bretschneider.png

Marco Bretschneider

Chief Executive Officer

Your challenge

Du suchst eine unbefristete Festanstellung als Node.js Webentwickler:in (m/w/d) hier bei uns in Augsburg, Kempten oder in deinem Homeoffice? Dann bewirb dich jetzt!

  • Du wirst Teil unseres Development Teams und konzipierst und entwickelst zusammen mit Gleichgesinnten individuelle Software mit Node.js mittels moderner JavaScript Frameworks wie NestJS.
  • Dabei arbeitest du in einem interdisziplinären Teams aus Entwickler:innen, DevOps, UX- / UI-Designer:innen, SEO-Experten:innen und Projektmanager:innen.
  • Du nutzt die neuesten Technologien und Tools, agile Projektmanagement-Methoden und schaffst gemeinsam mit deinem Team einzigartige Kundenerlebnisse, die begeistern.
  • Abhängig von deinen persönlichen Fähigkeiten, kümmerst du dich um die Erstellung, Bereitstellung oder Verwendung von APIs (REST, GraphQL etc.) und sorgst für ein performantes und sicheres System.
  • Innerhalb des Teams treibst du zusammen mit deinen Kollegen:innen Standards in Bezug auf Code-Quality, Architektur, Performance und Dokumentation voran.

Our expectation

  • Du hast Erfahrung in der Entwicklung von Serveranwendungen mit Node.js und hast fundierte Kenntnisse mit TypeScript.
  • Optimalerweise beherrschst du NestJS und verfügst über Grundkenntnisse mit Docker, Docker Compose, sowie der Entwicklung von CI/CD Pipelines.
  • Du arbeitest dich eigenständig in komplexe Anwendungen und Schnittstellen ein. 
  • Du hast den Ehrgeiz und die Motivation auch eigene Ideen mit einzubringen, sowie ein hohes Interesse an neuen Techniken und Systemen.

Starte ins nächste Level als Node.js Webentwickler:in (m/w/d).

Der Job, der deine Augen zum Leuchten bringt.

Our Benefits

And the reason behind.

Du kennst das vielleicht: Hippe Digitalagenturen, die versuchen, mit möglichst ausgefallenen Benefits neue Mitarbeiter:innen zu ködern. Natürlich möchten auch wir als Arbeitgeber attraktiv sein. Aber letztendlich geht es uns um etwas anderes: Wir wollen die Waage in einem guten Gleichgewicht halten. Von dem, was wir von unseren Mitarbeiter:innen fordern und dem, was wir ihnen als Arbeitgeber zurückgeben. Damit sich alle dauerhaft bei uns wohlfühlen.

Betonwand

"

In meinem Team arbeiten wir gemeinsam an maßgeschneiderten Lösungen für Morgen. Durch die sich ständig ändernden Gegebenheiten wird es so schnell nicht langweilig!

Julian Angermaier

Teamlead E-Commerce

"

Bei uns wird Miteinander groß geschrieben - wir entwickeln optimale Lösungen mit dem Kunden auf Augenhöhe und bringen durch umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten immer das passende Wissen mit

Melanie Schwer

Teamlead Content Management Systems

"

Folgende Goodies sind bei uns keine inhaltlosen Buzzwords, sondern gelebte Realität: Überstundenausgleich bei flexibler Arbeitszeit, ein kollegiales Team und aktiv geförderte Weiterbildungsmöglichkeiten.

Julia Anzenhofer

Product Owner

"

Was das Schöne an Scrum-Teams ist? - Wir sind nicht nur produktiver in unserer Arbeitsweise, sondern haben auch noch Spaß dabei, als Team ein gemeinsames Ziel zu verfolgen!

Silvia Richter

Product Owner

"

Ich liebe Technologien, digitale Mindsets und smarte Anwendungen. Und ich mag kreative und smarte Köpfe, die sie verwenden und umsetzen. Das alles finde ich bei LightsOn und deshalb bin ich hier.

Michael Auger

Digital Business Consultant

"

In der Ausbildung vermitteln wir nicht nur fachliche Themen, sondern bilden selbstständige Persönlichkeiten aus. Dadurch lernen unsere Auszubildenden, das zu tun, wozu sie fähig sind. Das ist Einiges mehr als sie anfangs vermuten würden.

Konstantin Kraska

Frontend Lead & Ausbildungsleiter

"

Wir sind Expert:innen für Individualentwicklung und setzen auch die außergewöhnlichsten Ideen in die Realität um. Bei uns werden Teamgeist, Professionalität, Qualität und Ownership groß geschrieben.

Sebastian Oley

Teamlead Custom Software Solutions

"

Qualität: Die Kunst, Kundenerwartungen mit den digitalen Erlebnissen abzugleichen und dadurch zu übertreffen.

Alexander Kostgeld

Key Account Manager

Workshopsituation im Konferenzraum mit sieben Personen